Box Card zu Ostern

Zum anstehenden Osterfest möchte ich euch heute mit meiner Box Card eine Kombi aus Karte und Deko zeigen. So eine Box-Card kann man nach Belieben mit vorhandenen Stempelsets/Stanzen zu jedem beliebigen Thema dekorieren. Außerdem lässt sich die Box praktisch zusammenfalten, so dass man sie sogar in einem herkömmlichen Umschlag als lieben Gruß versenden kann.

Für die Erstellung der Box-Card habe ich die entsprechende Stanze von Lawn Fawn verwendet. Ihr findet aber auch im Internet zahlreiche Anleitungen, wie das Ganze ohne Stanze funktioniert.

Für die Deko der Box habe ich passend zum Frühjahr und Ostern das „Spring House Add On“ aus dem Frühlingsrelease von Lawn Fawn verwendet und außerdem noch das Set „Happy Easter“, ebenfalls von Lawn Fawn. Das Dach des Spring Houses habe ich mit einem kleinen Trick für meine Zwecke etwas vergrößert, indem ich die Stanze zunächst nur halb duschgekurbelt habe (Bilder 1-3 in der folgenden Collage), die Stanze dann versetzt habe und nun von der anderen Seite ebenfalls nur etwas über die Hälfte durchgekurbelt habe. Das Ergebnis is ein verlängertes Stanzteil (Bilder 4-6).

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die Feiertage.

Herzliche Grüße
Nicole