Weihnachtskarte – die Erste!

Hallo Ihr Lieben,

ich muss gestehen, ich habe mich in die süßen „Carol Kitten“ von Gerda Steiner Designs verguckt. Und da ich so langsam aber sicher mit der Fertigung der diesjährigen Weihnachtskarten beginnen muss, sind zwei der Kätzchen aus dem Set auf meiner ersten Weihnachtskarte 2018 gelandet. Der Hintergrund ist wieder mit Distress Inks gewischt. Zuvor habe ich einen Hintergrundstempel mit Sternen und Schneeflocken mit VersaMark abgestempelt und mit transparentem Embossing Pulver heißembosst. Coloriert habe ich erstmals mit Copics und wenn auch nicht perfekt, bin ich doch ganz zufrieden. Ich hoffe, euch gefällt’s ebenfalls.

Herzliche Grüße und einen schönen Abend euch noch.
Nicole

Diese Materialien habe ich verwendet:

Stempel:
Gerda Steiner Designs „Carol Kitten“

Stanzen:
Gerda Steiner Designs „Carol Kitten“
MFT „Joy“
MFT „Peek-a-boo Circle Windows“
MFT „Stitched Sentiment Strips“
Lawn Fawn

Stempelkissen & Co.:
MFT „Extreme Black“
Distress Inks
VersaMark
Embossingpulver in weiß
Embossingpulver in transparent