WOW – Noch ein Frosch…

Hallo ihr Lieben,

da ich gerne mal mit meinen colorierten Stempelmotiven Miniserien mache, musste der Frosch nochmal dran glauben, bzw. sein Artgenosse. Ich komme mir bald selber wie einer vor, sooft waren wir durch das heiße Sommerwetter in den letzten Tagen im Schwimmbad. So lässt es sich bis zum Urlaub ganz gut aushalten 😉.

Processed with MOLDIV

Zurück zur Karte. Diesmal habe ich für den Hintergrund einen Stencil von MFT verwendet und mit Distress Inks gewischt. Der Frosch ist wieder mit Polychromos coloriert, aber in etwas anderen Grüntönen und diesmal ohne Blendmedium. Das Stempelset „You wow me“ ist auch wieder dabei, mit passender Stanze.

Ich hoffe noch ein Frosch ist okay. Wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
MFT „Toad-ally Awesome“
MFT „You Wow Me“:

Stanzen:
MFT „Toad-ally Awesome“
MFT „WOW“

Stencil:
MFT „Geometric Stars“:

Stempelkissen:
MFT „Extreme Black“
Distress Oxides
VersaMark

Sowie Embossing Pulver in weiß

Party-Frosch – DT Stempellädle

Hallo ihr Lieben,

bei den aktuellen Temperaturen fällt es mir zugegebener Maßen etwas schwer kreativ zu sein. In meinem Bastelbereich unterm Dach ist es viel zu warm, um dort zu werkeln, so dass ich mich auf die Terasse verlegt habe. Das führt dazu, dass ich nun ständig unters Dach laufe, weil immer irgendetwas fehlt. So, jetzt ist aber genug gejammert. Ein Kärtchen habe ich dennoch fertig gestellt und dabei ein paar meiner neuen Errungenschaften von MFT verwendet. Herausgekommen ist ein „Party-Frosch“ ;-).

Habt einen hoffentlich angenehmen Abend mit weniger Hitze.
Liebe Grüße
Nicole

Diese Materialien habe ich verwendet:

Stempel:
MFT „Toad-ally Awesome“
MFT „You Wow Me“

Stanzen:
MFT „Toad-ally Awesome“
MFT „Party“
MFT „Fireworks Display“

Stempelkissen:
MFT „Extreme Black“
Distress Oxides
VersaMark

außerdem Embossing Pulver in weiß.

Maritim geht immer – Glück und Meer

Hallo ihr Lieben,

diesmal habe ich das tolle Set Glück und Meer aus dem aktuellen Stampin Up! Jahreskatalog verwendet. Den Oktopus und die zugehörigen Stanzen finde ich einfach klasse. Herausgekommen ist eine Karte zum Geburtstag und ein passend  verzierter Dombecher für ein wenig Naschwerk und einen Gutschein.

Verwendet habe ich folgende Materialien:

Produktpaket „Grüße und Meer“ von Stampin Up!
Stempelset Geschwungene Grüße – klassisch von Creative Depot
SU-Farbkarton in Savanne, Meeresgrün, Minzmakrone, Calypso und Flüßterweißp
SU Stempelkissen in Meeresgrün, Brombeermousse, Minzmakrone, Calypso und Savanne

Gruß aus dem All

Hallo ihr Lieben,

mit Grüßen aus dem All von ziemlich drolligen Außerirdischen ist der Sohnemann vor Kurzem wieder zu einem Kindergeburtstag losgezogen. Das Lawn Fawn Set „Beam me up“ passt hier einfach super. Für diese Karte habe ich den Hintergrund mit Distress Inks und Distress Oxides gewischt und anschließend mit Wasser besprenkelt und wieder abgetupft. Coloriert habe ich mit Polychromos.

Bin gespannt, ob euch das Ergebnis gefällt.

Genießt das schöne Wetter.
Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
Lawn Fawn „Beam me up“

Stanzen:
Lawn Fawn „Beam me up“
MFT „Square Peek-a-boo Window“

sowie Versamark, Distress Inks, Distress Oxides und Embossingpulver in weiß

Geburtstag aus der Tüte

Wenn es keinen konkreten Geburtstagswunsch gibt, finde ich den Geburtstag aus der Tüte sehr praktisch. Den schönen Stempel „15 Minuten Geburtstag aus der Tüte“ von AEH-Design habe ich zu diesem Zweck schon mehrfach verwendet. So auch diesmal zu einem 40. Geburtstag. Neben dem Gutschein als Geschenk kann man noch ein paar Kleinigkeiten, wie Schoki, einen Piccolo und diverse Kleinigkeiten verpacken. Bei mir waren noch ein Luftballon, Konfetti und Streichhölzer drin.

So sah das Ganze aus:

Natürlich durfte auch eine Geburtstagskarte nicht fehlen. Dafür  habe ich meine neuen Schätze von MFT eingeweiht und einen Aquarellhintergrund mit Brushos „gematscht“.

Verwendet habe ich:
von MFT „Spirited Semtiments“, „So Many Yays“, „Martini Shaker“ und von Stampin Up „Zest it“ mit passendem Handstanzer sowie weitere Stempel/Stanzen von Lawn Fawn, AEH-Design, Kartenkunst und Iris-istible.

Dino-Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem war der Sohnemann zu einem Dino- Geburtstag eingeladen. Da durfte eine Glückwunschkarte zu diesem Thema natürlich nicht fehlen. So habe ich allerlei Stanzen, Stencils und Stempel hervorgeholt und losgelegt. Hier das Ergebnis:

Bei Kinderkarten kann man sich immer so schön austoben; ich mag es ja sehr gerne farbenfroh und bunt :-).

Euch schon heute ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße
Nicole

Verwendet habe ich diese Materialien:

Stempel:
Stampin Up „No Bones about it“ und „Geburtstagskracher“

Stanzen:
Stampin Up Framelits „Banner“
Lawn Fawn „Stitched Mountain Borders“ und „Stitched Hillside Borders“
MFT „Stitched Strip“
Rayher „Small Numbers“
Crealies „Crea-nest-lies XXL 24“

Stencils:
MFT „Sun Ray“ und „Mini Cloud Edges“

Ab in den Teich -DT Stempellädle

Hallo ihr Lieben,

vom Weltraum in den Teich quasi. Ich liebe diese Vielfalt. Momentan gibt es ja so viele tolle Stempelsets mit süßen Fröschen, dass ich etwas länger für den Entscheidungsprozess gebraucht habe. Und wie ihr seht, es haben die Frösche von MFT gewonnen. Ich sage nur „Toad-ally awesome“.

Zum Colorieren habe ich Polychromos verwendet; der Hintergrund sowie das Cheers sind mit Aquarellfarben eingefärbt. Den Cheers-Schriftzug habe ich mit dem Nuvo Glitter Pen beglitzert und die Herzen mit Glossy Accents versehen. Leider sieht man das kaum. Ich habe daher nochmal eine Vergrößerung eingefügt.

Hach, so schön im kühlen Nass würde ich heute auch gerne sitzen. Ziemlich schwülwarm hier.

Habt eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel: 
MFT „Toad-ally Awesome“

Stanzen: 
MFT „Toad-ally Awesome“
MFT „Cheers“ 
MFT „Essential Speech Bubbles“

Stempelkissen:
Memento Tuxedo Black

Außerdem:
Ranger Glossy Accents
Brusho Crystal Colors
Nuvo Aqua Flow Pen Glitter Gloss

Party im Weltraum – DT Stempellädle

Hallo ihr Lieben,

am Sonntagabend wird es bei mir spacig. Das tolle Set „Beam me up“ von Lawn Fawn hat mich sofort begeistert, als ich es im diesjährigen Frühlings-Release gesehen habe. Endlich auch mal wieder ein Grund, mit Distress Inks und Oxides an einem Galaxy-Hintergrund zu werkeln. Ich habe gleich zwei Karten (zugegebenermaßen recht ähnliche Karten) zu Kindergeburtstagen damit gewerkelt. Nach dem Wischen in Gelb-, Orange- und Rot- bzw. Blau- und Lilatönen habe ich hierzu mit Blau und Schwarz das ganze an den Rändern und teilweise zur Mitte hin abgedunkelt. Wasser aufgesprüht und wieder abgetupft und am Ende noch mit einem Pinsel Acrylfarbe (mit Wasser verdünnt) aufgespritzt. Ich weiß leider nicht, warum der Hintergrund für die zweite Karte nicht so gut geklappt hat. Leider musste die Karte aber dringend fertig werden, so dass ich ihn dennoch verwendet habe. Meist fällt sowas ja den Beschenkten auch nicht auf. Die Stempelmotive habe ich wieder mit Polychromos coloriert.

Die erste Karte findet ihr auch als meinen DT-Beitrag auf der Seite vom Stempellädle.

Und nun kann die Monsterparty losgehen.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
Lawn Fawn „Beam me up“

Stanzen:
Lawn Fawn „Beam me up“

Stempelkissen:
Memento Tuxedo Black
Distress Inks und Distress Oxides in verschiedenen Farbtönen
VersaMark

und Embossingpulver in weiß

Sommerfrisch und Gartenparty-tauglich

Vor kurzem waren wir auf einer Geburtstags-Gartenparty eingeladen. Zu diesem Thema fiel mir gleich das tolle Set „Auf Dich“ von Stampin up ein. Für die Farbgebung der Flaschen habe ich zunächst ordentlich mit Brushos auf Aquarellpapier gematsch. Sprühflasche, Pinsel, alles durfte mal ran. Als mir das Ergebnis zufriedenstellend erschien, habe ich meine Stanzen platziert und ausgestanzt (die Idee habe ich bei Pinterest gesehen). Ein paar Fläschchen habe ich jetzt sogar noch auf Vorrat, man weiß ja nie. Praktischerweise hatte ich mir während der Sale-a-bration auch das passende Designerpapier bestellt, dass hier gleich mit zum Einsatz kam.

Das Ganze ist übrigens eine Männerkarte. Die dürfen auch mal farbenfroh sein. Denn ich finde, Farben sind für alle da, oder wie seht ihr das?

Habt noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Nicole

Verwendet habe ich hier:

Stampin Up „Auf Dich“ mit den zugehörigen Stanzen
Brushos
Cardstock und DP, ebenfalls von Stampin Up

Ausflug mit Schildkröte – DT Stempellädle

Hallo ihr Lieben,

momentan ist das Wetter hier zwar ziemlich wechselhaft, aber es soll ja wieder sonniger und wärmer werden. Daher haben sich die süße Schildkröte und ihre beflügelten Freunde auch auf einen Ausflug gewagt und sind prompt auf meiner Karte gelandet. Das Stempelset ist von My Favorite Things und heißt passenderweise „Too-Cute Turtles“.
Der Hintergrund und das ausgestanzte Gras sind mit Distress Oxides bzw. Distress Inks gewischt. Coloriert habe ich mit Polychromos.

In diesem Sinne, auch wenn erst Donnerstag ist: Habt ein schönes und sonniges Wochenende. Lasst es geruhsam angehen, so wie meine Schildkröte hier.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
My Favorite Things „Too-Cute Turtles“

Stanzen:
My Favorite Things „Too-Cute Turtles“
My Favorite Things „Essential Cover-Up Vertical“
Lawn Fawn „Grassy Border“
Lawn Fawn „Spring Showers“

Stempelkissen:
Memento Tuxedo Black
Versafine Onyx Black
Distress Oxide „broken china“
Distress Inks „twisted citron “ und „moved lawn“