Bärige Grüße zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

Auch wenn so langsam aber sicher auch bei mir die Weihnachtskarten dran sind, gibt es heute nochmal eine Geburtstagskarte von mir. Denn Geburtstage wollen natürlich zu jeder Jahreszeit gefeiert werden. Mein nächster Beitrag wird dafür dann weihnachtlich, versprochen.
Jetzt aber erst mal ein paar bärige Gratulanten.

Herzliche Grüße
Nicole

Meine verwendeten Zutaten:
Stempel:
MFT „Bitty Bears“
Klartextstempel von danipeuss

Stanzen:
MFT „Bitty Bears“
MFT „Square Peek-a-boo Window“

Stempelkissen:
MFT „Extreme Black“

Meine ersten AT-Coins

Hallo ihr Lieben,

endlich bin ich auch dazu gekommen und habe meine ersten ATCoins gewerkelt. Hierfür habe ich wieder Füchse und Eulen aus den Sets „Foxes“ und „Owl rather be with you“ von Gerda Steiner Designs sowie die „Racing Racoons“ von MFT verwendet, die ich nach dem Kolorieren ausgestanzt und aufgeklebt habe. Die Sprüche stammen sowohl aus verschiedenen Sets von Gerda Steiner Designs. Die Hintergründe habe ich mit Distress Inks gewischt und zusätzlich mit einem Stencil bearbeitet.

Die Coins sind nun für den aktuellen ATC-Tausch im Treffpunkt Stempellädle unterwegs.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende und allen, die Sankt Martin feiern, am Sonntag einen schönen Martinstag.
Herzliche Grüße
Nicole

Und diese Zutaten habe ich verwendet:
Stempel:
Gerda Steiner Designs „Foxes“
Gerda Steiner Designs „Owls rather be with you“
MFT „Raving Racoons“

Stanzen:
Gerda Steiner Designs „Foxes“
Gerda Steiner Designs „Owls rather be with you“
MFT „Raving Racoons“
2,5″ Handstanze

Stempelkissen&Co.:
MFT „Extreme Black“
Distress Inks
VersaMark
Embossingpulver in weiß
Stencils von Tim Holtz und MFT

Fuchsig

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein Füchslein für euch. Diesmal ist es keine Glückwunschkarte geworden, sondern ein kleiner Gruß als Dankeschön an einen lieben Menschen! Und da sie inzwischen angekommen ist, kann ich sie nun auch zeigen 😉

Ich drücke euch auch mal <3.
Herzliche Grüße
Nicole

Meine verwendeten Zutaten:

Stempel:
Gerda Steiner Designs „Foxes“

Stanzen:
Gerda Steiner Designs „Foxes“

Stempelkissen&Co.:
MFT „Extreme Black“
Distress Inks
VersaMark
Embossingpulver in weiß
Stencil von dutch-doobadoo

Zum Schmökern…

Hallo ihr Lieben,

Lesezeichen werden immer wieder mal gebraucht, gerade wenn Leseratten das Haus bevölkern . Und als ich diese schönen Stempelchen aus dem Set „On the bookshelf“ von Gerda Steiner Designs gesehen habe, war sofort klar, dass sich damit schöne Lesezeichen für gemütliche Tage zaubern lassen. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxids gewischt und bewusst schlicht gehalten. Ich glaube, damit lässt sich ganz gut schmökern, was meint ihr?

Habt noch einen schönen Sonntagabend und startet gut in die neue Woche.

Liebe Grüße
Nicole

Diese Materialien habe ich verwendet:

Stempel:
Gerda Steiner Designs „On the bookshelf“

Stanzen:
Gerda Steiner Designs „On the bookshelf“
MFT „Tall Tag Duo“

Stempelkissen und Co.:
MFT „Extreme Black“
Distress Oxides
VersaMark
Embossingpulver in weiß

Halloween, die 3te!

Hallo ihr Lieben,

alle guten Dinge sind drei. Daher heute noch einmal Halloween von mir. Diesmal habe ich kleine Goodies für Süßigkeiten gebastelt. Die Tasche stammt aus den Neuheiten vorn Tim Holtz. Obwohl ich eine ähnliche Tasche schon habe, musste ich diese wegen des beigefügten Alphabets, mit dem man so toll kleine Botschaften ausstanzen kann, unbedingt haben. Im Gegensatz zu anderen Buchstabenstanzen bleibt hier das „Innere“ der Buchstaben stehen, so dass man dass nicht nachträglich wieder reinwurschteln muss. Die Hintergründe für die ausgestanzten Worte habe ich mit Distress Inks gewischt. Verziert habe ich die Tütchen mit Stempeln (und Stanzen) von Gerda Steiner Designs und MFT.

Ich hoffe, die kleinen Täschchen kommen an Halloween gut an.
Euch einen schönen Abend noch.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
Gerda Steiner Designs „Bats“
Gerda Steiner Designs „A little Boo for you“
MFT „Frightfully Sweet

Stanzen:
Tim Holtz Thinlits „Treat Bag“
Gerda Steiner Designs „Bats“
MFT „Frightfully Sweet

Stempelkissen und Co.:
Distress Inks
MFT „Extreme Black“
Dutch Doobadoo Stencil „Spiderweb“

Halloweencuties

Hallo ihr Lieben,

da mir das süße MFT-Set „Frightfully Sweet“ sooo gut gefällt, habe ich heute noch einmal eine Halloweenkarte mit diesen Stempelchen für euch. Der Hintergrund ist wieder mit Distress Inks gewischt. Dabei habe ich die Farbe zunächst nur dezent aufgetragen und anschließend mit Hilfe einer Schablone einzelne Bereiche stärker gefärbt. Das Ganze habe ich dann bei dieser Karte nicht als Szene, sondern als Collage angeordnet.

Und weil die niedlichen Tierchen nicht wirklich gruselig sind, kann ich beruhigt sagen:
Habt einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Nicole

Dies sind meine verwendeten Materialien:

Stempel:
MFT „Frightfully Sweet“

Stanzen:
MFT „Frightfully Sweet“
MFT „Collage Frame“
Fledermäuse, deren Herkunft ich leider nicht mehr weiß

Stempelkissen und Co.:
MFT Extreme Black
Distress Inks
Dutch Doobadoo Spiderweb Stencil

Colorful Birthday

Zum Wochenende eine Karte zum Kindergeburtstag. Die Karte ist quasi auf Kundenwunsch entstanden. Der Sohnemann hatte vor einiger Zeit das fertig colorierte Chameleon auf meinem Tisch gesehen und sich eine Geburtstagskarte damit gewünscht. Nun ist der Geburtstag da und die Karte fertig. Happy seventh Birthday!!!

Verwendet hab ich folgende Zutaten:

Stempel
Your Next Stamp „One In A Chameleon“

Stanzen
Your Next Stamp „One In A Chameleon“
MFT „Balloon Alphabet Die-Namics“
MFT „Balloon Numbers Die-Namics“
Lawn Fawn „Outside In Stitched Circle Stackables“
Crealies „Crea-nest-dies XXL no. 24“

Stempelkissen, Papier und Co.
MFT „Extreme Black“
Distress Inks
Polychromos
Stampin Up Stempelkissen und Cardstock in verschiedenen Farben
MFT Cloud Stencil

Boo-hoo….

Hallo ihr Lieben,

heute dann, wie versprochen, eine Karte zu Halloween. Eine Gelegenheit mit lila und orange zu werkeln, kommt sonst nicht so oft vor. Aber eigentlich liebe ich die Kombi 😉. Und da ich an den schrecklich süßen, verkleideten Tierchen von MFT einfach nicht vorbei gekommen bin, ziehen zwei davon auf meiner Karte durch die Straßen. Den Hintergrund hab ich mit Distress Inks gewischt und mit Wasser besprenkelt.

Habt einen schönen Abend.

Herzliche Grüße
Nicole

Diese Zutaten habe ich verwendet:

Stempel:
MFT „Frightfully Sweet”

Stanzen:
MFT „Frightfully Sweet”
MFT „Ower Town“
MFT „Sentiment Strips“

Stempelkissen und Co.:
MFT „Extreme Black“
Distress Inks
VersaMark
Embossingpulver in schwarz

Haialarm

Hallo ihr Lieben,
passend zu den letzten spätsommerlichen Tagen und bevor es dann auch bei mir eher herbstlich oder halloweenmäßig zugeht, zeige ich euch heute eine Karte mit den „Beach Buds“ von MFT. Ich hatte die Motive bereits im Urlaub mit meinen Polychromos coloriert, bin aber erst mit etwas Verspätung zur Kartengestaltung gekommen. Aber Meer geht ja eigentlich immer, oder?

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.
Herzliche Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
MFT „Beach Buds“
MFT „You wow me“

Stanzen:
MFT „Beach Buds“
MFT „Wow“
MFT „Ocean view porthole“

Stempelkissen und Co.:
MFT Extreme Black
Distress Inks
VersaMark

Noch einmal Schulanfang

Heute habe ich noch ein zweites Kärtchen zum Schulanfang. Ebenfalls mit Katze aber diesmal habe ich das Set „Page Huggers“ von Mama Elephant verwendet.

Außerdem kamen zum Einsatz:

„Große Buchstaben“-Stanzen von Stampin Up,
Designerpapier „Back to school“ von Echo Park,
Embossing Folder von Cuttlebug.

Habt ein schönes restliches Wochenende.
Herzliche Grüße
Nicole