#gswkc, Monat 2 – Februar 2019

So, die Vorgabe für den Monat Februar der ganzjährigen Stempellädle Weihnachtskartenchallenge lautet: Farbcode grün weiß. Und dies ist mein Beitrag:

Verwendet habe ich das Set „Smell like Christmas“ von Gerda Steiner Designs.

Außerdem habe ich es wieder geschafft, meiner persönlichen Challenge, noch nicht oder wenig genutzte Stempel und Stanzen zu verwenden, treu zu bleiben. Bei dieser Karte ist sowohl das „Wonky Peek-a-boo Window“ als auch der Schriftzug „Christmas“, beides von MFT, zum ersten Mal zum Einsatz gekommen.

Ein lieber Gruß, nicht nur zum Valentinstag…

Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich eigentlich nicht so wirklich Karten zum Valentinstag bastele, darf es so kurz davor doch gerne mal eine Karte mit Herz(en) sein. Die verwendete Wortstanze und der gestempelte Spruch sind aber nicht ausschließlich zum Valentinstag einsetzbar, sondern machen auch einfach so mal einen lieben Gruß möglich.

Bastelt ihr zum Valentinstag?
Habt auf jeden Fall noch einen gemütlichen Samstagabend.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
Gerda Steiner Designs „Valentine Penguins“ 
Altenew „Label Love German“ 

Stanzen:
Gerda Steiner Designs „Valentine Penguins“ 
MFT „Peek-a-boo Striped Heart“
MFT „Stitched Sentiment Strips“
Lawn Fawn „hello“

Stempelkissen & Co.:
Distress Inks

Tierische Party

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich euch schon wieder eine Karte zum Kindergeburtstag mitgebracht und diesmal geht es dabei „tierisch“ zu, denn ich habe mal wieder die beiden Sets „Party Animals“ und „Go Wild“ von Gerda Steiner Designs ausgepackt. Aber seht selbst ;-).


Habt noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
Gerda Steiner Designs „Party Animals“
Gerda Steiner Design „Go Wild“

Stanzen:
Gerda Steiner Designs „Party Animals“
Gerda Steiner Design „Go Wild“

Stempelkissen&Co.:
MFT Stencil „Cloud“
Distress Inks
Versafine

Piraten in Sicht!

Hallo ihr Lieben,

zu einem Kindergeburtstag bei dem der Sohnemann eingeladen war, habe ich endlich noch einmal das „Party like a Pirate“-Set von MFT hervorgeholt. Passt gut zu einem Jungsgeburtstag und zu meinem Vorsatz auch die älteren Sachen öfter mal wieder einzusetzen.

Den Hintergrund beim Piratenschiff habe ich mit Schablone, Stanzen und Distress Inks gewerkelt. Coloriert habe ich die Motive mit Polychromos.

Schiff ahoi und ich hoffe, euch gefällt’s.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
MFT „Party like a Pirate“
Create a Smile „Mini Geburtstag“

Stanzen:
MFT „Party like a Pirate“
MFT „Wonky Stitched Circle STAX“
MFT „Ocean Wave Dies“
MFT „Beach Scene Builder“
Create a Smile „Geburtstag“

Stempelkissen&Co.:
Distress Inks
MFT Stencil „Mini Cloud Edges“
VersaMark
Embossing-Pulver in weiß

Wintereule zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

die Farbgebung dieser Karte ist noch von meinem letzten Beitrag inspiriert. Irgendwie mag ich diese Farben momentan sehr. Allerdings habe ich noch einmal zu einem Wintermotiv gegriffen. Die Eulen sind einfach zu knuffig und mussten für ein Wintergeburtstagskind unbedingt noch einmal herhalten. Genug gequatscht. Ich hoffe, euch gefällt mein Kärtchen.

Liebe Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:
Stempel:
MFT „Warm&Feathered Hugs“
MFT „You wow me“

Stanzen:
MFT „Warm&Feathered Hugs
MFT „Wow“
MFT „Peek-a-boo Circle Windows“
MFT „Stitched Scallop Basic Edges“

Stempelkissen&Co.:
MFT „Extreme Black“
Distress Inks
VersaMark
Embossingpulver in weiß

Nach Weihnachten ab in den Sommer ;-)

Hallo ihr Lieben,

das Jahr und der Januar starten bei uns mit einigen Geburtstagen, insofern geht es bei mir mit Geburtstagskarten weiter. Passen Libellen in den Januar? Ich bin mir nicht ganz sicher, aber dieses kalte, nasse, merkwürdig graue Wetter da draußen weckt gerade die Sehnsucht nach Wärme und Farben. Insofern: Zeit für dieses Stempelset von MFT, dass im vergangenen Sommer nicht so richtig zum Einsatz gekommen ist.

Ich schicke euch warme Gedanken und wünsche euch eine schöne restliche Woche.

Herzliche Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:

Stempel:
MFT „Fluttering Friends“
MFT „All about you“

Stanzen:
MFT „Fluttering Friends“
MFT „You Trio“
Sizzix „Hexagons“ Thinlits

Stempelkissen&Co.:
VersaMark
Embossingpulver in weiß

Kleine Weihnachtsnachlese

Wie schon angedroht, habe ich noch ein paar Weihnachtsbasteleien für euch, die ich in der etwas trubeligen Vorweihnachtszeit schlicht vergessen habe, zu zeigen. Damit sie nicht ganz untergehen, kommen sie nun hier:

Unsere diesjährige Pralinenverpackung

Materialien: Verpackungsstanze Milchbox von Crealies, Stanze geometrischer Hirschkopf von Marianne Design, Spruch aus einem Stempelset von Creative Depot, Sternenstempel aus verschiedenen Sets von Stampin Up, Deko u.a. auch von Stampin Up

Adventskalender to go, Variante für die Kids bzw. Kollegen

Materialien: Stanze für den Adventskalender und Stempel „Adventskalender to go“ von Papierstücke, geometrischer Hirschkopf wieder Marianne Design, Pinguine und Alpaca von Lawn Fawn, Designerpapier von MFT und Stampin Up, Namensstanzung mit dem Word-Punchboard von WeR Memory Keepers.

Weihnachtskarte mit dem Set „Heilige Nacht“ von Stampin Up, Farbkombi 1
Weihnachtskarte mit dem Set „Heilige Nacht“ von Stampin Up, Farbkombi 2

Dieses schöne Set hatte ich mir letztes Jahr nach Weihnachten kurz vor „Auslaufen“ des Winterkataloges dann doch noch gegönnt.

Geschenkeanhänger für die Kids mit den „Fold Up Tags“ von MFT, Teil 1.
Geschenkeanhänger für die Kids mit den „Fold Up Tags“ von MFT, Teil 2.

Weitere Materialien: Gerda Steiner Designs „Christmas Carols“, MFT „Sweet Holiday Penguin“, MFT „Warm&Feathered Hugs“, Designerpapier von MFT.

Damit bin ich mit der Nachlese durch. Habt noch eine schönen Abend.

Herzliche Grüße
Nicole

Ein Martini gefällig?

Hallo ihr Lieben,

mein zweiter Blog-Beitrag für 2019 ist dann endlich wieder mal eine Geburtstagskarte. Denn auch diese Anlässe wurden natürlich, wie auch sonst, in den letzten Tagen gefeiert. Die Farbgebung ist noch eher winterlich und von einigen meiner weihnachtlichen Karten inspiriert. Aber zur Jahreszeit und zu einem Männergeburtstag passen diese Farben hervorragend, wie ich finde.

Euch noch ein schönes restliches Wochenende.
Herzliche Grüße
Nicole

Meine verwendeten Materialien:
Stempel:
MFT „Yay For You“ 

Stanzen:
MFT „Martini Shaker“ 
MFT „Cheeers“ 
MFT „Essential Speech Bubbles“
Lawn Fawn „Speech Bubble Dies“ 

Stempelkissen & Co.:
MFT Schüttelkartenbeutel „Martini Shaker „
MFT „Frosty Ice Cubes“ 
We R Memory Keepers „Word Punch Board“
We R Memory Keepers „Word Punch Board Numbers and Symbols“ 
Embossing Pulver in gold

Weihnachten im Januar?

Monat 1 von 12 erledigt 😂. Ich finde die aktuelle Challenge (#gswkc) in der FB-Gruppe „Treffpunkt Stempellädle“ großartig und kann mit ihrer Hilfe hoffentlich alle ungenutzten und wenig genutzten Schätze aus den beiden letzten Jahren verwenden, um bereits jetzt mit der Weihnachtskartenbastelei für 2019 zu beginnen. Wahnsinn. So früh war ich noch nie und ich hoffe, ich schaffe es, dabei zu bleiben. Meine erste Weihnachtskarte für 2019 ist somit bereits im Januar erledigt 🥂. Das Thema für diesen Monat war: Watercolor-Background:

Diesen habe ich mit Hilfe von Brushopulver auf Aquarellpapier entstehen lassen, nachdem ich in einem ersten Schritt Schneeflocken mit klarem Embossingpulver auf das Papier embosst habe. Für die weitere Gestaltung habe ich das Stanzenset „Filled With Joy“ von MFT und das thematisch passende, gleichnamige Stempelset verwendet.

Ich hoffe, ihr mögt auch im Januar noch eine Weihnachtskarte sehen. Und wenn alles klappt, von nun an jeden Monat. Außerdem habe ich noch eine kleine Dezember-Nachlese geplant. Denn nicht alle Basteleien haben es bisher auf meinen Blog geschafft.

Habt noch einen schönen Abend und, fast hätte ich es vergessen: Alles Gute, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit für das Jahr 2019!
Herzliche Grüße
Nicole